Impfstoff gegen Cholera

Unser Büro arbeitet auf höchstem Qualitätsniveau, wir betreiben nicht nur reisebezogene Impfungen, sondern auch präventive Impfstoffe.

Die Krankheit ist in mehreren afrikanischen, asiatischen und lateinamerikanischen Ländern. In einigen Fällen wurde das Virus auch in Europa durchgeführt. Nachdem die Bakterien in den Körper eingedrungen, ist die Inkubationszeit sehr kurz, 1-2 Tage.

Die Quelle der Infektion: Die infizierte Person und die Person, die das Bakterium Vibrio cholerae.

Probleme und Symptome

  • In leichten Fällen kurzfristig Erbrechen und Durchfall

  • In schweren Fällen wässrigen Durchfall, die häufig als "Reiswasser" in der Natur beschrieben wird. Es ist nicht mit Bauchschmerzen.

  • Starkes Erbrechen entwickelt, die nicht durch intensive Übelkeit vorausgeht.

  • Fieber ist selten

  • Muskelkrämpfe entwickeln durch Austrocknung und Elektrolyt-Verluste. Wenn der Flüssigkeitsverlust auftritt, große Ausmaße, kann der Patient in den Schockzustand zu bekommen und sterben in ein paar Stunden.

Erreger

Vibrio cholerae Bakterium.

Einen Termin vereinbaren

We provide proper counselling with the vaccination.

Please keep in mind that these are just informative data.


Weg der Ausbreitung

Es breitet sich vor allem durch infizierte Wasser an den epidemische Gebiete, so wie es ist gefährlich Essen nicht entsprechend vorbereitet, beheizt und gekochtes Essen und Muscheln.

Langzeitwirkung

Die Krankheit hat keine langfristige Auswirkungen, kann der Patient vollständig nach Erhalt der entsprechenden Behandlung zu erholen.

Heilung

Sofortige und schnelle Ergänzung von Flüssigkeiten und Elektrolyten ist notwendig, die oral in mehr leichten Fällen durchgeführt werden kann. In schweren Fällen kann die Anwendung von Infusionen erforderlich. Die Verwendung von Antibiotika ist, nachdem sie von Cholera diagnostiziert erforderlich.

Vorbeugung

  • Verbrauch von nur entsprechend vorbereitet, beheizt und gekochtes Essen

  • den Verbrauch von Rohstoffen Muscheln, Langusten, Fisch (Meeres Früchte) vermeiden

  • Verbrauch von nur gründlich gereinigt und geschält Obst und Gemüse

  • Verbrauch von nur Mineralwasser

  • Geeignete Schutzimpfung

Unser Büro arbeitet auf höchstem Qualitätsniveau, wir betreiben nicht nur reisebezogene Impfungen, sondern auch präventive Impfstoffe.

Wegen der speziellen Impfungen geben wir detaillierte Beratung durch unsere professionellen Ärzte. Bitte reservieren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an!

Einen Termin vereinbaren

Tollwut

Die Leute bekommen durch den Biss von infizierten Tieren (Hund, Fuchs, Katze, Fledermaus und andere Tiere selten) infiziert.

Weiter

Hepatitis B

Chronische Krankheit kann gebildet werden. 15-20% der Patienten mit chronischer Hepatitis stirbt aufgrund der Komplikationen und Leberkrebs kann auch entwickeln.

Weiter

Hepatitis A

Das Virus aus dem Körper mit dem Stuhl des Patienten. Das Wasser, Nahrung durch kontaminierte Stuhl stellt die größte Gefahr.

Weiter

Malary

Malaria ist die am meisten verbreitete Infektionskrankheit, die in der Welt, das den Tod von mehr als 1 Millionen Menschen in der Welt jährlich.

Weiter