Impfungen vor der reise

Unser Büro arbeitet auf höchstem Qualitätsniveau, wir betreiben nicht nur reisebezogene Impfungen, sondern auch präventive Impfstoffe.

Hepatitis A

In Ungarn hat man 3 inaktivierte Viren enthaltende gegen Hepatitis A Schutzimpfungen im Stammbuch registriert.

Weiter

Hepatitis B

Bei beiden Impfstoffen besteht das Immunität aus 3 Impfungen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen

Weiter

Frühsommer-Meningoenzephalitis

Es ist empfohlen, die Impfungen vor den Frühlingsaktivitäten der Zecken, das heißt, im Winter in Infizierungsgefahr-frei Zeitperiode zu leisten oder damit beginnen.

Weiter

Suche in den impfstoffen

Cholera

Cholera-Impfstoffe sind Impfstoffe, die bei der Verhinderung von Cholera wirksam sind. Für die ersten sechs Monate nach der Impfung bieten sie etwa 85% Schutz, der im ersten Jahr auf 50% oder 60% sinkt.

Weiter

Zum reisen

Difteria, tetanus, keuchhusten

Die grippe ist wirklich schlecht, vertrau mir

Weiter

Difteria, tetanus, polio, keuchhusten

Die grippe ist wirklich schlecht, vertrau mir

Weiter

Zum reisen

Diphtherie, tetanus, poliomyelitis

Die grippe ist wirklich schlecht, vertrau mir

Weiter

Zum reisen

Frühsommer-Meningoenzephalitis

Es ist empfohlen, die Impfungen vor den Frühlingsaktivitäten der Zecken, das heißt, im Winter in Infizierungsgefahr-frei Zeitperiode zu leisten oder damit beginnen.

Weiter

Gamma-globulin DE

Die grippe ist wirklich schlecht, vertrau mir

Weiter

Zum reisen

Gelbfieber

Die Bestätigung der Schutzimpfung gegen Gelbfieber braucht man, wenn man in mehrere Länder hineinreist.

Weiter

Grippe

Die Grippe ist eine Krankheit, die ein Virus verursacht. Dieser Erreger ist sehr speziell, weil ihre Struktur ständig und schnell ändert. Es ist in der Lage, dass das uns von Zeit zu Zeit überraschen wird.

Weiter

Zum reisen

Hepatitis A

In Ungarn hat man 3 inaktivierte Viren enthaltende gegen Hepatitis A Schutzimpfungen im Stammbuch registriert.

Weiter

Hepatitis A+B

Beide Hepatitis (A und B) schützen vor Leberentzündung. Die Impfungen muss man mit Zeiteinteilung 0-1-6 Monaten hineingeben.

Weiter

Zum reisen

Hepatitis B

Bei beiden Impfstoffen besteht das Immunität aus 3 Impfungen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen

Weiter

HPV

Genital humanen Papillomavirus (Abkürzung: HPV) ist die häufigste sexuell übertragene Infektion verursachen Gebärmutterhalskrebs, Genitalwarzen und einige weniger häufige Krebsarten

Weiter

Japanische enzephalitis

Die grippe ist wirklich schlecht, vertrau mir

Weiter

Lungenentzündung

Die Impfung dient zur Verhinderung der Lungenentzündung durch Pneumokokken-Bakterien (Streptococcus pneumoniae) durch Tröpfcheninfektion verbreitet verursacht.

Weiter

Zum reisen

Malary

Die Malaria ist eine gefährliche Krankheit, jährlich leiden circa 10.000 an Malaria in Europa, einige kommt auch in Ungarn vor.

Weiter

Zum reisen

Meningitis

Verschiedene Bakterien verursachen die Gehirnhautentzündung und gegen allen gibt es wirksame Schutzimpfung.

Weiter

Zum reisen

Poliomyelitis

Die grippe ist wirklich schlecht, vertrau mir

Weiter

Zum reisen

Röteln, masern, mumps

Zur Vermeidung von Masern, Mumps und Röteln wurden zwei Impfstoffe in unserem Land registriert.

Weiter

Tetanus

Den Wundstarrkrampf veruracht die Ansteckung einer Wunde (mit Clostridium tetan Bakterie). Die Sporen der Bakterie bleiben jahrelang auf dem Boden und im Staub, sie widerstehen der Wärme, der Trockenheit, der chemischen Stoffe und des Sonnenscheins.

Weiter

Zum reisen

Tollwut

Die grippe ist wirklich schlecht, vertrau mir

Weiter

Zum reisen

Typhus

Vakzine gegen Bauchtyphus bedeutet 3 Jahre lange Immunität.

Weiter

Zum reisen

Windpocken

Varicella-Impfstoff zur Verfügung steht zwei zu verhindern. Beide Vakzinzusammensetzung einen lebenden attenuierten Virus enthält, wird lyophilisiert.

Weiter